Die Trachten-Saison ist eröffnet: Im Trend mit Knopfschiebern

Die Trachten-Saison ist eröffnet: Im Trend mit Knopfschiebern
Stilbewusste Wiesn-Gänger setzen auf Knopfschieber

Endlich hat die Wartezeit ein Ende und man kann auf dem Oktoberfest wieder die feschsten Dirndl, Lederhosen und Trachtenhemden bewundern. Egal ob traditionell oder modern, erst mit den richtigen Trachten-Accessoires wird der Look perfekt. Wer seiner Tracht noch das letzte i-Tüpfelchen verleihen möchte, greift dabei zum Knopfschieber. Er lässt sich über die offene Führungsschiene spielend leicht auf alle Arten von Knöpfen aufschieben und feststecken. Besetzen Sie den Knopfschieber ganz individuell mit Prägeteilen, Kettchen, Strasssteinen oder anderen Zierelementen und schaffen Sie so ein trendiges Highlight für Ihr G´wand.

Beste Qualität in 3 Größen

Die in Deutschland handgefertigten Knopfschieber des Traditionsunternehmens Josef Bergs bestehen aus dem Material „Tombak“. Diese spezielle zertifizierte Kuper-Zink-Legierung ist garantiert frei von Nickel und Schadstoffen. Die gebogenen Knopfschieber sind in drei Größen erhältlich, sodass Sie mit Sicherheit den passenden Schieber für jeden Kopf finden. Die Modelle haben die Maße: X x X mm, X x X mm, X x X mm und werden auf Wunsch auch in den Altfärbungen Antik-Gold, Antik-Silber, Antik-Kupfer und Antik-Messing galvanisiert.

Ein Knopfschieber, 100 Möglichkeiten! Lassen Sie sich inspirieren.

Sie haben nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, die einfachen Knopfschieber in einen stilvollen Blickfang zu verwandeln. Der Fantasie ist hierbei keine Grenze gesetzt. Verlöten oder vernieten Sie die Knopfschieber mit Kettchen, Broschen, Strasssteinen, Krallenfassungen, Filigranen- und Prägeteilen wie Edelweiß, Hirsche, Geweihe, Herzen, Brezeln, Kreuze, Bierkrüge oder anderen Designelementen. Auch Rehradl finden hier gerne Verwendung.
Solch ein liebevoll gestaltetes Accessoire ist eine gute Investition, die man auch unter dem Jahr tragen kann.

Das neue Must-Have für den perfekten Trachtenlook

Nie war es leichter, in der Trachtenmode neue Accente zu setzen. Es muss nicht jedes Jahr ein neues Trachten-Outfit sein! Nutzen Sie hochwertige Knopfschieber und stellen Sie prachtvollen Dirndl- und Hemdschmuck, Kragenknopfschmuck, Zierelemente für den Vereinsbedarf z.B. für Schützenvereine und Musikkapellen sowie sonstigen Trachtenbedarf her.

Deine / Ihre Meinung zu...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.